Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Freizeit
20.06.2022

Rolling Stones-Konzert in Bern abgesagt

Die Rolling Stones werden im Rahmen ihrer Sixty-Tour definitv nicht in der Schweiz auftreten: Ronnie Wood, Mick Jagger und Keith Richards (von links nach rechts).
Die Rolling Stones werden im Rahmen ihrer Sixty-Tour definitv nicht in der Schweiz auftreten: Ronnie Wood, Mick Jagger und Keith Richards (von links nach rechts). Bild: Keystone/AP/SCOTT HEPPELL
Konzert – Das Konzert der Rolling Stones in Bern ist definitiv abgesagt. Es könne "leider" nicht nachgeholt werden, teilte die Veranstalterin Gadget abc Entertainment Group am Montag mit.

Die Band entschuldige sich bei den Schweizer Fans, heisst es in der Mitteilung weiter. Sie sei "zutiefst traurig", dass sie auf ihrer aktuellen Tour nicht in Bern spielen könne.

Eigentlich hätten die Stones am letzten Freitag im Wankdorf-Stadion in Bern auftreten wollen. Doch bereits seit Dienstag stand der Mega-Anlass auf der Kippe, weil Frontman Mick Jagger positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Letzte Woche hiess es allerdings noch, das Konzert werde verschoben.

Doch die Konzertveranstalter Concerts West und Gadget abc Entertainment haben keinen Ersatztermin gefunden; auch ein alternatives Stadion für das Konzert war in der Schweiz nicht zu finden. Die Tickets können bis 17. Juli 2022 zurückgegeben werden; die jeweiligen Vorverkaufsstellen erstatten sie zurück, wie es in der Mitteilung heisst.

Keystone-SDA