Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Ostschweiz
25.06.2022
26.06.2022 22:51 Uhr

Autofahrerin bei Autobahneinfahrt A7 von Polizei geweckt

Die Kantonspolizei Thurgau hat eine Autofahrerin bei der Einfahrt zur Autobahn A7 geweckt. (Symbolbild)
Die Kantonspolizei Thurgau hat eine Autofahrerin bei der Einfahrt zur Autobahn A7 geweckt. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Eine alkoholisierte Autofahrerin ist am Samstagabend bei Müllheim TG an der Einfahrt zur Autobahn A7 von der Polizei geweckt worden. Die Frau musste ihren Führerausweis abgeben.

Die kantonalen Notrufzentrale habe gegen 19.15 Uhr die Meldung erhalten, dass ein Auto auf der Sperrfläche bei der Autobahneinfahrt Müllheim stehe, teilte die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mit. Ihre Einsatzkräfte waren demnach wenig später vor Ort und bemerkten, dass die Fahrerin am Steuer eingeschlafen war.

Laut Polizei ergab eine Atemalkoholprobe bei der 50-jährigen Schweizerin einen Wert von 0,97 Milligram pro Liter. Ihr Führerausweis sei zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen worden.

Keystone-SDA