Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Ostschweiz
27.06.2022

18-jähriger Mann nach Überfall auf Kiosk in Kradolf festgenommen

Die Thurgauer Kantonspolizei hat am Sonntagnachmittag einen 18-jährigen Mann festgenommen. Er soll versucht haben, einen Kiosk zu überfallen. (Symbolbild)
Die Thurgauer Kantonspolizei hat am Sonntagnachmittag einen 18-jährigen Mann festgenommen. Er soll versucht haben, einen Kiosk zu überfallen. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Mit gezücktem Messer hat ein 18-jähriger Mann am Sonntagnachmittag im thurgauischen Kradolf den Bahnhofkiosk überfallen. Kurz danach konnte er festgenommen werden.

Der 18-jährige Slowene habe kurz vor 16 Uhr den Bahnhofkiosk betreten, ein Messer gezückt und vom Angestellten Bargeld gefordert, teilte die Thurgauer Polizei mit. Der Angestellte ging nicht auf die Forderung ein und bat eine Drittperson, die Polizei zu alarmieren.

Der 18-Jährige zog ab und konnte wenig später festgenommen werden. Verletzt wurde niemand.

Keystone-SDA