Home Region In-/Ausland Sport Rubriken
Mels
16.07.2022

Mels: Abfallmulde gerät in Brand

Brandursache unklar: In Mels hat am frühen Samstagmorgen eine Abfallmulde Feuer gefangen.
Brandursache unklar: In Mels hat am frühen Samstagmorgen eine Abfallmulde Feuer gefangen. Bild: Kantonspolizei St. Gallen
In Mels hat am frühen Samstagmorgen ein Brand in einer Abfallmulde von der Feuerwehr gelöscht werden müssen.

Am Samstagmorgen, kurz vor 1.00 Uhr, hat an der Heldenstrasse in Mels eine Abfallmulde neben einer Lagerhalle gebrannt. "Nachdem Anwohner erfolglos versuchten, das Feuer zu bekämpfen, konnte der Brand durch die zuständige Feuerwehr rasch gelöscht werden", heisst es in der Meldung der Kantonspolizei St.Gallen. An der Mulde sowie der angrenzenden Lagerhalle entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken. Die Brandursache wird durch das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht. (sl)

kapo/sardona24